Küken-Klassiker den nicht alle kennen

– ich bis eben auch noch nicht. Habe mir das Video nur ohne Ton angesehen, um das eigene Küken nicht zu erwecken, aber dank der vielen 1000 youtube-Kommentare kann ich mir die Tonreden vorstellen.

Es handelt um einen Doku-Ausschnitt, den mensch zumindest als Diskussionsgrundlage mal gesehen haben sollte. Ich verkneife mir schweren Herzens wertende Kommentare.

Doch, einen (positiven) Kommentar hab ich:

supi, dass soviel Filmstoff so easy zu haben ist, heutzutage

Advertisements
  1. 22. Januar 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: