Erinnerüberlegungen (dank Stöckchens)

nach langer Internetabstinenz (aber war gar nicht so schlimm, gefühlt)

steige ich hier wieder ein, langsam, mit einem Stöckchen, das Herr Teddy kurz beantwortet, das mic selbst ins Grübeln bringt.

Was ist im Rückblick deine Lieblings-Gutenachtgeschichte als Kind?

ich kann mich nur noch an Selbstgelesenes erinnern, obwohl doch mit 3 Jahren das Bleibende Gedächtnis einsetzen soll, seltsam. Ich nehme schon an, dass meine Eltern oder Großeltern mir vorlasen, waren doch selbst Vielleser.. aber ich weiß von nix 😦

Was war es früher tatsächlich?

„Ich habe absolut keine Ahnung.“ – dito

Hast du diese Geschichte auch schon mal einem Kind erzählt oder vorgelesen?

gehtwegen s.o. dann nicht

Welche Geschichte erzählst du einem Kind zum Einschlafen am Liebsten?

es gibt gefühlte 1000 Bücher und wenn selbst erzählen, dann läuft das so, dass das Kind fordert, die Geschichte solle von dem und dem und noch diesem und jenem handeln und darüber entweder bereits einschläft (wenn der Tag anstrengend war) oder aber der Erzähler dann die schwierige Aufgabe hat,  diese 10 Dinge in sinnvollen Kausalzusammenhängen wiederzugeben..

Hattest du als Kind Einschlafrituale?

na: waschen, zähneputzen (so tun, als ob), reden oder lesen, jammern, dann einpennen. ganz normal halt.

Gab es Schlaflieder bei euch?

ich glaube nicht, da meine Eltern sich nicht blamieren wollten (jedenfalls soweit ich mich erinnern kann, offenbar nicht weit). Nur Oma E. hat das eine Zeit lang versucht und ich sollte mitsingen; das ging solange, bis sie mir erklärte, wie scheußlich sich mein Gesang anhöre, dann war ich enttäuscht und wir ließen das.

Was gab es für Betthupferl?

was ist denn das für ein dusseliges Wort, steht das ursprünglich für Schnäpperken ? Betthupferl hab ich nur manchmal in Pensionen gesehen.

Gibst du die heute auch Kindern?

damals wie heute ging die Angst vor Karies um. Berechtigt, darf ich sagen: in den letzten 6 Wochen hatte ich wieder 5 Löcher am Start, auch ohne Hupferl 😦

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: