Erweiterungsfähiger memo-artiger Lieblingslieder-Artikel

Nachdem ich diesen Artikel vor acht Tagen las, erinnerte ich mich abermals daran, wie angenehm es ist, über Musik nachzudenken, die einem gefällt. Wie schön es überhaupt ist, dass einem soviel Kunst, Musik, Literatur zugänglich ist.

Gegen das Vergessen des sinnlich Aufgenommenen muss etwas getan werden. Viele Menschen veröffentlichen Listen von „besten Büchern“, fetzigsten Fotos oder eben beliebtesten Liedern. Ich möchte da nicht nachstehen und definiere für mich:

Ein Lieblingslied muss problemlos dreimal am Stück gehört werden können und diese Meinung sollte mensch mindestens schon ein Jahr lang darüber gehabt haben.

Bislang fielen mir dazu diese Lieder ein:

Advertisements
    • mavy
    • 21. Januar 2011

    Eines meiner Lieblingslieder feiert dieses Jahr den 25. Jahrestag. Die Band gibts nicht mehr – das Abschiedskonzert habe ich boykottiert, für reine Geldschinderei bin ich nicht zu haben.
    Eines meiner derzeitigen Lieblingslieder heißt ‚The Beeching Report‘; die Band kann ich derzeit in einer Endlosschleife hören. Für Melancholiker und solche die es werden wollen: I like trains.

    • aber, aber, aber.. Sie sind doch ein fröhlicher Mensch ?! und so optimistisch !
      Die 25jährige Band findet HT glaub ich auch toll, ich nicht so, ätsch.
      Vielleicht könnt ihr morgen so ein Train-Album mitbringen ?

      • Sagen Sie mal, das von Ihnen angesprochene Lied, findet sich das nur auf der Debüt-EP, die Sie mir nicht übergeben haben ? Jetzt kann ich ihrem Tipp gar nicht recht folgen..

          • mavy
          • 24. Januar 2011

          Ich habe bei Ihnen den Worten gelauscht, glaube mich zu erinnern, dass es der letzte Song (17) auf einer der Scheiben ist. Haben die Märchenstunde sehr genossen.

  1. ach ja, forseti… hat ja leider tragisch geendet. den song von camerata finde ich auch klasse.

  1. 24. Januar 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: