Zeugung. Ein Sanduhrgedicht für Hartgesottene

(Bitte nur lesen, wer kein Problem mit etwas härterer, sexuell konnotierter Sprache hat.)

Schwertquell. Acryl auf Leinwand. März 2011. Auf dem Photo röter als im Original.


Du rammst dein Schwert, ich bin die Scheide

Deine   Rute,    die  Wurzel

Dein Schwertquell

Ich        quelle

Kontraktionen,    Schmerzwellen

Per    aspera   ad   astra ;     Zeitkrieg


Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: