Werd endlich komisch, Mama !

Erst wird Zeit für einen Stimmungswechsel, denn das Wetter ist ja auch wieder sehr freundlich geworden. Nachdem ich mich also gestern schon so fühlte:


– weil “ ja, lass mal spielen“ zum Autobahnvorschlag gesagt und den ganzen Tag schon plakativ das heiterste vorhandene Oberteile getragen –

ist heute ein Schlafmangeltag, das heißt es gibt wieder mehr Serotonin in mir und das gedenke ich zu nutzen. Bald geht es auf zum Hightech-Kumpel, der eine supermoderne Kaffeemaschine, einen Megabildschirm und sehr guten Whiskey im Haus hat. Dekadenz, ich komme !

Das mit der Carrera-Bahn war übrigens eine Kaufidee von mir vor anderthalb Jahren, weil es ja nicht immer nur Mädschenzeuch sein muss und so.. , aufgebaut sieht das Ding dann zum Beispiel so aus :

ja, die Kleine hat ihren Hintern auf der Bahn. Man kann es halt nicht jedem Recht machen.

Ich sage „zum Beispiel“, weil es theoretisch noch mehr Aufbaumöglichkeiten dafür gibt. Aber da ich wieder schön alles alleine machen durfte (okay, das Klicksystem ist eben doch nichts für kleine Mädchen), habe ich den Rest dann Rest sein lassen:

Das mit der Fernbedienung klappt auch noch nicht, verdammte Technik.
Hups, wollte ich nicht eigentlich milde-gütig gelaunt sein ? —

Advertisements
  1. so vor 10 jahren wollt ich meine kinder auch noch geschlechtsneutral erziehen….hab dem jungen auch die püppis gegeben dem mädel den werkzeugkasten. irgendwann sah ich die beiden dann mal sehr friedlich in ihren bettchen sitzen und spielen….sie hatten das zeug einfach getauscht….( aber immerhin ich habs versucht)

    • ach, mir ging es da nicht so sehr um den Genderschnickschnack, es war mehr so ein Opportunismus von „Chance nutzen, dass Oma Spielzeug verschenkt, dass ich selbst gern gehabt hätte“ 😉
      jetzt fehlt mir nur noch die Murmelbahn und die Eisenbahn, aber unbedingt jeweils zum variabel Aufbauen ^^

  2. ja ist auch was dran…..schön wenn man immer noch ein bissel kind bleiben kann. vll hätt ich früher doch die carrera -bahn kaufen sollen…..

    • Faxen-Fritz
    • 6. Juli 2011

    Was ist denn da drauf, auf dem „heitersten vorhandenen Oberteil“?

    • das ist das vom obersten Foto, also ein „dickes blaues Fuchsmonster“. Keiner weiß so genau, was das ist, das macht ja den Reiz aus.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: