Buchrücken vs. Nasenrücken vs. Kuchenstücken

Ah ! jetzt ist es passiert :

   Frau Panther steckt die Nase in ein ernstes Buch !

Das ist das erste Mal, seitdem sie in dieses Propagandaphilosophiebuch schaute .. und davor war noch länger nichts dergleichen…
Ob das gut ausgeht ?

Eigentlich sollte es ja „Frost“ werden, aber der Bibliotheksfuchs brachte stattdessen ungefragt obiges Werk mit, las es binnen eines Tages aus und geradenoch rechtzeitig konnte P. das Buch wieder aus dem „zurück in die Bibo“-Rucksack fischen.

Die panthereske Skepsis dem Autoren gegenüber wurde von der Meinung des Fastgermanistenfuchses beschwichtigt, der (wie auch andere Stimmen) bescheinigte, dass hier keine gemeine Misanthropie zu befürchten sei, vielmehr eine seltsame Protagonistenwahl, an die man sich aber im Laufe der flüssig zu lesenden Seiten gewöhne.

Leider ist die P. eine schnarchnasige, leicht ablenkbare Leserin, darum buk sie zunächst das Cover des Buches nach :

das Rezept dazu ist von hier, ein Fleischfresser lobte den Kuchen mit den Worten „das toppt mein Steak von heute Mittag, es ist wie einen leckeren Keks durchs Nutellaglas zu ziehen“.

Advertisements
    • shortstoryexchange
    • 2. August 2011

    … bin gerade im dritten Teil des Buches angelangt und weiß immer noch nicht so recht, was ich von dem Teil halten soll. Ich wäre dankbar für eine Bewertung/Meinung deinerseits, vielleicht hilft es mir, das Buch in irgendeine nützliche Schublade zu stecken. 🙂

    • Nun gut, als Schublade funktioniert das Label „großer Gesellschaftsroman“ vom Klappentext, finde ich, ganz gut. Ansonsten ist es zu dick, um mir eine klassische Rezension zu ermöglichen, man bedenke auch, dass ich weder Literatur noch Germanistik studiert habe und somit bar des meisten Handwerkszeugs bin. Aber ich war schon bei der Stelle, wo Jed Martin sagt, dass er echtes Arbeiten nur allein kann und nach Monaten dennoch ein Lebenszeichen von sich geben muss ^^

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: