anspruchsloses Zwischenspiel : Potsdam und Morrissey


„That’s how people grow up.“

„I’m throwing my arms around..“

„Black Cloud“

Advertisements
  1. Hübsche Retrospektive, insgesamt. Aber ich erwarte eine fotographische Fortsetzung, die insbesondere „The Queen is dead“ (irgendwelche Knochen preussischer Prinzessinen müssten doch bei euch noch in der Landschaft herumliegen) und „Meat is Murder“ (Schlachthof!!!) abdeckt.

  2. Danke, danke.
    Luise-Jahr war aber letztes Jahr (oder vorletztes ?), dieses Jahr ist Friedrich dran, da kann man nichts machen.
    In Schlachthöfe mit Fotoapparat reinzugehen, wird auch nicht gern gesehen, das müsste man undercover machen, wofür mir der Mut abgeht.

  1. 22. Januar 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: