Zwischengedanke (wegen Watte im Kopf)

Steige durch deine Wolken –

Da ist die Weite,

Sie sagt: leere deine Leere

Denk nicht nichts,

denk auch nicht nicht

Sei wieder fühlend, denke in Wolken.

Dann kommen auch die Kobolde

alleine zu dir.

Advertisements
    • Namenslos
    • 21. September 2011

    Mach doch mal bei einem Gedichtewettbewerb mit:
    http://www.gedichte-bibliothek.de

    • welch schmeichelhafter Vorschlag 🙂
      nee, erstens ist das grad kein Gedicht, sondern nur eine Notiz bzw. Wortspielerei ohne Metrum. zweitens hätte ich beinahe an einem Wettbewerb mitgemacht, siehe Schiller, zwei Artikel weiter hinter, so was geht immer in die Grütze, dann baue ich mir Druck auf, werde hysterisch etc.

        • Namenslos
        • 22. September 2011

        Ich höre schon nen Rhythmus heraus.^^‘
        „dann baue ich mir Druck auf, werde hysterisch etc.“ – süß xD
        Am besten spontan mal mitmachen. 😉

  1. Ein Gedicht ist das wirklich nicht. Es ist:

    Eine uralte buddhistische Weisheit … 😉

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: