Dressupgames als Aufputschmittel

Aus der Reihe „was tun bei leicht trüben Launen, wenn keine Zeit für jene ist“ :

Quietschbunte Flashgames en masse nutzen. Dabei je nach Tageszeit Kaffee oder Glühwein trinken und das schlechte Gewissen so richtig anstauen lassen.

Just wenn das Getränk kickt, also so nach 30 bis 45 min. ,  sollte im Hirn eines lethargischen aber konsumkritischen Menschen die Botschaft entstanden sein: „Was machst du hier bloß für oberflächlichen Mitläuferscheiß ?!“ und diesen Impuls gilt es sofort in sinnvolle, aufgeschobene Tätigkeiten zu investieren. Eine halbe Stunde für Amtsbriefe, finanzielle Transaktionen oder Putzaktionen sollte dann möglich sein – und die daraus entstehenden Erfolge können wiederum dem Selbstwertgefühl und späterer, weiterer Aktionslust dienen.

Für ein heftiges Gefühl des Sich-gehen-lassens, Unerwachsen-seins und Konsumgeil-seins empfehle ich die folgende Seite, ein Verzeichnis von Spielen, in denen man Klamotten, Accessoires, Hintergründe und Körperteile mit flotter Beliebigkeit austauscht und sich an den entstehenden Kombinationen erfreut :

www.dressupgames.com

Dazu kann man seine eigene Musik hören, aber alberner wirkt alles, wenn man sich auch auf die Gamemucke einlässt.


Hier mal, nicht ohne einen Anflug von Stolz, meine letzten Kreationen:
(die URL habe ich oben im Screenshot drangelassen, damit man das jeweilige Spiel wiederfinden kann, somit handelt es sich auch um Anspieltipps)

wenn ich noch mal Abiturientin sein könnte, ...

.. würde ich nachts die Kleinstadt rocken.

Man kann sogar ganze Familien zusammenbasteln.

Advertisements
  1. 22. Januar 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: