Thor-Björn – Dialoge (3)

Thor-Björn liegt auf der Couch und umarmt ein riesiges Kissen.
Clara-Mila stellt einen Hafermilch-Erdbeer-Shake auf den Couchtisch.

C: Deine Mutter sagt, wenn man die 30 überschritten hat, wird man ruhiger.

T: Der Egon ist schon 52.

C: Der hat ja auch ein anderes Problem als du. Denk mal an die Fanny..

T: .. die mit 14 Halbwaise wurde und deren Vater ein Arsch ist ?

C: Ja, die ist jetzt auch ein ausgeglichener Mensch.

T: Meinst du, die ist froh ?

C: Fröhlich. Meistens schon. Klar.

T: Und was, wenn alles über mich hereinbricht ? Wenn ich nicht das Talent wie die Fanny habe ?

C: Wenn du es heraufbeschwörst, geschieht es auch, also mach keinen Fatalismus.

T: Den kann man nicht machen, man kann nur fatalistisch sein.

C: Klugscheißer. Deine Mutter hat es immer gesagt.

T: Die hat mich vielleicht verzogen.

C: Schön, dass du es einsiehst.

T: Hilft ja alles nichts…

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: