Blutspargel


„Blutspargel / Brandenburg / Glutadler / Brand in Burg“ – – –
das floss irgendwie so raus aus mir. Was soll mir das bloß sagen ?
(ausser dass ich den Vers „Mark Brand in Burg“, den ich vor sechs Wochen mal las, noch im Hinterkopf hatte.)

Ich bitte um Interpretation und Kondolenz !

Advertisements
    • ringelnitz
    • 5. Juni 2012

    Also, ich muss schon sagen: Dass Sie sich trauen, „darüber“ zu sprechen…. auf jeden Fall kondoliere ich und hoffe, das Sie bald wieder wohlauf sind.

    • ich weiß ja nach wie vor nicht genau, was „es“ ist, deshalb taugte es zum Content. Aber es geht längst bergauf, ist ja ein leicht angestaubter Beitrag !

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: