Posts Tagged ‘ hunie pop ’

Faszination Dating-Games

Wie kann das sein ? Die Frau Panther datet überhaupt gar nie und für Styling und One-Night-Stands hat sie auch nur ein amüsiertes Kichern übrig. Sind Spiele, deren Hauptmotiv menschliche Beziehungen sind, wirklich was für rationale Leute ?

– aber ja. Wir möchten doch im Grund alle Humor, Drama und Romantik. Zur richtigen Zeit und im richtigen Maße. Außerdem sind die meisten Dating Sims unter Casual Gaming einzuordnen, dem Genre für Menschen, denen Zeit und Muße für stundenlanges Am-Stück-Spielen abgehen.
Ich habe deshalb vor Jahren schon allerlei gratis Flash-Browser-Spielchen ausprobiert, die sich alle gut zum Prokrastinieren eignen, aber selten für besondere Gefühle oder Dazulernen sorgten.
Mit den Jahren öffneten sich dank Steam, Gamersgate und Appstore neue leicht zugängliche Welten.. Mensch muss sich nicht mehr CDs aus Amerika schicken lassen oder auf kaum verständlichen japanischen Seiten rummachen. Großartig. Hier zwei (von vielen, aber das Leben ist noch lang) Perlen.

HuniePop

Ein PC-Spiel, das alles hat, was die dauermüde Hochschwangere möchte! …. Aber auch Menschen, die länger als 20min in einer Sitzposition verharren können und ein echtes wildes Leben führen, könnten Spaß an dem Mix aus Match-3-Game und klassischer Dating-Sim haben. Es gibt sogar Musik, die sich länger als 10min am Stück ertragen lässt – eine genreübergreifende Rarität.
Aber weg von meinen speziellen Befindlichkeiten, solide Fakten:

Die spielsüchtige Professorin ist nur eine der unterhaltsam vertonten Protagonistinnen.

Der Spieler oder die Spielerin wird von einer „Liebesfee“ angeleitet, um.. nun ja, die Damen in der virtuellen Stadt rumzukriegen. Es findet das übliche Datenmerken und Gegenstände sammeln statt, aber auch jede Menge leicht herausfordende Match-3-Games. Positiv fällt auf, dass die Damen kein Problem mit lesbischen Varianten haben und sich nicht verbiegen. Die ungeschminkte Gamerin tusst sich nicht für einen auf und so weiter. Natürlich, die Realität ist alles in allem anders, aber da gibt es auch keine witzigen, selbstironischen Feen. Zum Abschluss gibt es Cybersex in Form einer Klickorgie, der dann doch albern ist, aber wie gesagt, Lachen ist gesund und gut.

C14 Dating

.. Alle Winter Wolves Spiele sind gut. Die neueren aber noch besser, und ja, kaufen lohnt sich. Ich empfehle Nicole und Roommates für den PC, kann aber nun, da der Nachwuchs zwar über ein Jahr auf der echten Welt ist, aber abends nicht allein oder in Ruhe schläft, nur smartphonetaugliche Spiele angehen… von denen es zum Glück viele gibt.
Ich hebe das Game mit dem Archäologiesetting hervor, weil das per se schon einzigartig ist und weil es in Sachen Diversity weit vorne liegt. Man ist Melissa, eine junge amerikanische Diabetikerin auf Grabungspraktikum in Belgien. Es gibt sudokuartige Buddelspiele und blackjackartiges Fundstückputzen, die Musik ist nicht sooo doll, aber die Charaktere sind knorke und die Neandertaler- und Geologie-Fakten tiefschürfend.
Schön auch die Verquickung von Sprachbarrieren (die Protagonistin spricht wenig französisch) und Behinderungen, die ohne Aufwand dabei sind. Selbst das Statraising ist hier unnervig und unlangweilig, obwohl es notwendigerweise repetitiv ist.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, für die mir die Zeit fehlt:

Ob das der beste Freund oder das love interest wird oder lieber jemensch ganz anderes, steht zu entscheiden..